Sei Deine eigene Nummer 1

Hey Du – ja genau, Du. In diesem Artikel geht es nur um Dich – was für ein fantastischer Einstieg.

#seiDeineeigeneNummer1 ist ein so kräftiges, lebensbejahendes und Energie freisetzendes Motto, dass es für jeden an erster Stelle stehen sollte.

Denn #seiDeineeigeneNummer1 bedeutet vor allem sehr viel Spaß im Leben.
Es schenkt Dir die spannendste Reise, die Du im Leben je antreten wirst: Jene hin zu Dir selbst. Was gibt es bewegenderes als herauszufinden, wer Du bist, was Dein Herz Dir und der Welt sagen möchte? Da wartet so viel! Wäre es nicht fatal, der Welt diese Schönheit vorzuenthalten?
Mit was für einer Lust und Lebensfreude man dieses Motto annehmen und leben darf – atemberaubend! Pures Gefühl, völlige Hingabe. Es wird Dich zu der besten Vision Deiner selbst führen.
Du wirst für Dich ganz persönlich höher und weiter kommen, das Leben schmecken können, ganz bei Dir sein und einfach leben. In einem Satz: Es ist eine Liebeserklärung an Dein Leben!

Du denkst das ist egoistisch? FOUND MY MEE sagt, es ist egoistisch nicht auf sein Gefühl, seine innere Stimme zu hören. Egoistisch, sich ständig über die eigenen Kraftgrenzen hinaus zu setzen, sodass es einem am Ende des Tages nicht gut geht. Egoistisch, sich von vermeintlichen Verpflichtungen so einengen zu lassen, dass man nicht frei darüber nachdenken kann, ob man (Heraus)Forderungen vielleicht auch auf einem anderen Wege regeln und lösen kann – und zwar so, dass man selbst dabei in seiner Kraft bleibt. Egoistisch, zu denken, es sei egoistisch sich an erste Stelle zu stellen – denn wenn nicht für Dich als Person, für wen oder was schätzen Dich die anderen dann?
Oder andersrum, warum schätzt Du andere? Unsere Individualität macht uns aus, wir sind keine Roboter die alle gleich und austauschbar sind.
Frag Dich, wieso bist Du so wie Du bist? Wieso hast Du dieses Leben geschenkt bekommen? Vor allem, wieso denken so viele, nicht gut genug zu sein, wenn es gar keinen Standard gibt und jeder so perfekt ist, wie er ist – wenn er sich einmal wahrhaftig leben würde. Nimm es leicht, geh den Weg ruhigen Herzens, dann wirst Du nicht in den vielbesagten Egoismus hineintappen.

Oder kurz auf einen Satz gebracht: Du bist der Schatz, um Dich geht es im Leben.

#seiDeineeigeneNummer1 ist laut unserer Definition ganz klar als ein persönlich gelebter Wert zu verstehen.
Wie bei allen Werten, ist hierbei die richtige Interpretation und das tiefere Verständnis davon entscheidend – das macht einen Wert am Ende schließlich erst zu einem Wert. Denn wie viele Worte haben ihre Bedeutung, ihren Wert, heutzutage eingebüßt, wie viele Worte werden einfach schnell daher gesagt, wo werden Werte noch gelebt…
Statt sich diesem Verlust ausgesetzt zu fühlen, darf es umso mehr in eine große Motivation münden, sich einmal ganz bewusst mit Werten zu beschäftigen, sie zu be-werten und auch zu leben. Denn dadurch, dass sie im heutigen Zeitgeschehen nicht gesetzt und in Stein gemeißelt sind, bietet dies eine wunderbare Chance, sie ganz in Ruhe und ohne Druck für sich persönlich neu definieren zu dürfen. Denn hier schließt sich der Kreis wieder, bei gelebten Werten geht es nur um Dich.

#seideineeigenenummer1 steht für Werte wie #Lebensfreude, #Freiheit, #Glück, #Intuition, #Fülle, #Ehrlichkeit, #Mut, #Realismus, #positiv, #Selbstwertgefühl, #Verantwortung, #Respekt, #Annahme, #Stärke, #Neugier, #Unschuld, #Bewusstsein, #Klarheit, #Stimme, #Vertrauen, #Energie, #Liebe.

Die schönsten Momente im Leben kannst nur Du Dir selbst schenken. Natürlich können viele davon im Zusammenspiel mit anderen entstehen, aber erst wenn Du Deine eigene Nummer 1 bist, kannst Du dessen Größe auch wirklich auskosten, sie annehmen und spüren.

Spür mal: Wenn ich Dir sage, dass ich meine eigene Nummer 1 bin – wie fühlt sich das spontan für Dich an?
Welche Bilder und Emotionen verbindest Du damit? Was fühlt sich gut an und was widerstrebt Dir? Es lohnt sich – und das sage ich aus eigener Erfahrung – damit eine Weile schwanger zu gehen und zu fühlen, was diese Idee mit einem macht.
Denn schon kommt der Twist: Nun stell Dir vor, wie es wäre, wenn Du Dich als Deine eigene Nummer 1 leben würdest. Nimm auch die Idee in unterschiedliche Situationen im Leben mit. Welche Möglichkeiten oder vielleicht Einschränkungen bringt sie mit sich? Fühlst Du Dich schlecht weil Du Dir zu egoistisch vorkommst oder sollte es genau so sein, fühlst Du Dich befreiter?

Natürlich bist Du in Dein Umfeld eingebettet, nimmst eine bestimmte Rolle ein, bist Teil eines Teams. #seiDeineeigeneNummer1 ist nicht gegen ein Miteinander, sondern dafür! Das Miteinander wird dadurch sogar noch viel stärker, da man aus wirklich eigener Überzeugung heraus handelt. Sollten sich Mitmenschen darüber beschweren, dass Du Dir neue Werte und Grenzen definierst, dann ist das schon das erste Zeichen, dass Du Dir definitiv nicht Deine eigene Nummer 1 warst und sie es auch nicht sind. Denn sonst wäre es für die anderen nichts Außergewöhnliches. Unser Tipp ist hier stark bleiben und sich dennoch seine Freiräume schaffen, immer ein bisschen mehr. Anfangs werden sie sich wundern, wieso Du es tust, irgendwann werden sie Dich fragen, wie Du es tust.

Der Grad ist immer ein schmaler, bei allen Werten, doch hier mündet es schon ins Paradoxe. Paradox, dass man es nicht im Blut hat oder es nicht Teil einer jeden Erziehung war, seine eigene Nummer 1 zu sein, wo man doch das ganze Leben nur mit sich selbst verbringt.
An dieser Stelle lohnt es sich, nein, es ist unumschiffbar, das #bigpicture zu skizzieren: Man kommt alleine und man geht alleine, so ist es der Lauf der Dinge. Man erlebt im Leben viele tolle Begleitungen, aber am Ende bist nur Du Du.

Und um es wiederum ins kleine Bild runterzubrechen: Du hast alles, was Du im Leben tust oder nicht tust, letztendlich nur Dir gegenüber zu verantworten. Ich schreibe es noch einmal: Du hast alles, was Du im Leben tust oder nicht tust, letztendlich nur Dir gegenüber zu verantworten. Wie fantastisch ist das denn bitte? – Verbinde Dich einmal mit diesem Gedanken – spürst Du diese Kraft?

Ja, es sollte für die Gesamtkonstellation stimmig sein und Kompromisse gehören dazu. Das bedeutet, dass Du in Deinem Leben mit Leuten, Situationen, dem Umfeld, Pflichten usw. verbunden bist und es darum geht, für die gesamte Situation in der Du Dich jeweils befindest, eine Balance zu finden.
Aber letztendlich gilt es im Schnitt immer mit einem Plus rauszukommen und auf keinen Fall im Minus der eigenen Kraft zu landen.
Denn selbsterklärend steht #seideineeigenenummer1 dafür, auf sich zu achten. Darauf, dass es einem gut geht, man in seiner inneren Balance bleibt und seine Batterien immer wieder auffüllt. In einem Satz:  #seiDeineeigeneNummer1 bedeutet, auf seine innere Stimme zu hören. Seinem Gefühl zu folgen. Das Herz sprechen zu lassen. Und Dein Herz weiß genau was für Dich gut ist.
Nichts zu machen, was einem widerstrebt, nein zu sagen und manchmal auch zu verzichten. Es bedeutet, dass Du nicht alles machst, was von Dir verlangt wird – von Dir selbst und von anderen. Lager nicht auf die anderen aus sondern bleib bei Dir, es geht um Dich. Gib Dir die Freigabe hierzu, Du darfst es Dir erlauben.

Vor allem – und das sollten gerade wir Frauen uns wirklich zu Herzen nehmen – gilt es unbedingt zu lernen, anzunehmen. Wir haben oft eine Grundschwingung, immer geben zu wollen, auch gerne mal über unsere Kräfte hinaus. Wir machen das sogar gerne und freuen uns helfen und geben zu können, fordern die anderen auf, es anzunehmen. Doch wenn wir dann selbst einmal annehmen sollen – auweja. Genau da setzt #seiDeineeigeneNummer1 an. Genau da.

Seid es Euch wert!

 

ANSPRUCH – dieser Kategorie geht es um den Anspruch, den man für sich selbst im Leben entwickeln sollte. Indem man seine Werte findet und sie auch lebt.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s