In der Regel meiden

Mädels, gerade bin ich auf einen Artikel gestoßen, der mich tatsächlich sehr beschäftigt. Hier könnt ihr ihn nachlesen

Wusstet ihr, dass der weibliche Zyklus stark abhängig von unserem Hormonhaushalt ist und dortige Schwankungen auch Auswirkungen auf die Regel haben? Einmal wirkt es sich auf die Form und Qualität der Regel aus, sprich wie stark/schwach ist der Blutfluss, welche Konsistenz und Farbigkeit liegt vor etc., das nennt sich Typusstörung. Und es gibt die sogenannte Tempostörung, wo die Regel entweder zu früh, zu spät oder sogar garnicht eintritt. Der Fachbegriff einer ausbleibenden Regel ist Amenorrhö.

Immer wieder hört man, dass viele Frauen mit den Eigenschaften des Zyklus Probleme haben oder ihn sich ganz weg wünschen. Es wird als lästig empfunden und nicht selten kommt auch die Aussage, dass das einzig Gute an der Regel die Gewissheit sei, nicht schwanger zu sein. Dies ist ganz klar eine falsche Einstellung zum eigenen Körper, da gibt es keine zwei Meinungen. Die Regel ist ein großes Geschenk, welches uns gemacht wurde und statt gegen den natürlichen Ablauf im Körper – denn entgegen mancher Behauptungen ist die Regel etwas ganz natürliches – anzukämpfen, ist es doch viel spannender tiefer darin einzutauchen und sich mehr damit zu verbinden! Wenn man allerdings nicht um diese tiefe Kraft weiß, die darin schlummert, ist es nachvollziehbar, dass man sich von diesem Teil lieber trennen möchte. Daher liest man im Internet auch in vielen Foren, die Frage nach der Möglichkeit, die Regel auf „natürliche“ Weise – also ohne Pille – zu umgehen.

Bereits vor fünf Jahren stellte Youtuberin Leanne Ratcliffe ein Video online, in dem sie voller Begeisterung davon erzählt, wie durch roh-vegane Ernährung umgehend ihre Regel ausblieb: No period thanks to raw vegan nutrition

Einige, insbesondere aus der Ernährungs-/Fitnessszene, vertreten die Meinung, dass der Körper durch roh-vegane oder ähnliche Ernährungsmethoden entgiftet wird. Ebenso sind einige der Meinung, dass die Regel dazu da ist, lediglich Schad- und Giftstoffe aus dem Körper zu spülen, welche wir durch die Ernährung zu uns nehmen. Somit bleibt die Regel durch bestimmte Ernährungsumstellungen aus, da der Körper ja nichts mehr ausscheiden muss – sagen sie.
Bitte merkt Euch immer, die Regel schenkt Leben. Darum geht es. Und sie birgt tiefe Weisheiten.

Wenn die Regel ausbleibt, ist das ein sehr deutliches Zeichen an Dich. Und zwar eines, dass körperlich und/oder seelisch gerade etwas ganz eindeutig nicht im Gleichgewicht ist.
Einige Frauen haben in besonders stressigen Zeiten keine Regel oder einen unregelmäßigen Zyklus. Doch auch eine Diät oder zu viel Sport ist Stress für den Körper. Wer schnell viel abnimmt oder zunimmt, der hat unter Umständen auch erstmal keine Regel mehr. Und zwar weil der Körper einen Notstand ausruft! Das ist kein positives Signal sondern ganz klar ein Hilferuf des Körpers. Denn der schaltet auf Sparflamme und verhindert den Eisprung, da er in so einem Zustand kein Kind halten könnte.

Also Mädels, achtet auf Euch und auf eine gesunde und vielfältige Ernährung sowie einen harmonischen Lebensstil! Sollte die Regel mehr als einmal unregelmäßig sein, ist es ratsam einen Frauenarzt aufzusuchen.

#haveanopinion: Seid es Euch wert!

 

HAVE AN OPINION – In dieser Kategorie verweist FOUND MY MEE auf gute und schlechte Artikel  Aktionen, Websiten etc. die nicht für jeden etwas sind. Es wird gezeigt, was es alles auf der Welt gibt und fordert auf, eine eigene Haltung zu bilden.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s