Weck-er-regung

Riiiing, riiiing! Von einem Wecker in den Tag begrüßt zu werden, ist sicherlich nicht die charmanteste Option. Dennoch ist sie die häufigste. Da wir alle zur rechten Zeit am rechten Ort sein sollen, sind wir nun einmal darauf angewiesen. Und eigentlich können wir froh sein, dass es die Erfindung Wecker gibt. Damit uns dies so angenehm und komfortabel wie möglich gemacht wird, gibt es diverse Ausführungen und Optionen: Vom klassischen Wecker über einen Wurf-Wecker, dem Handy bis hin zum Radio-, Kaffee- oder Licht-Wecker. Und neuerdings auch bis hin zum Hahn-Wecker. Klingt logisch, denn der Wecker heute ersetzt den Hahn, welcher früher das gesamte Dorf geweckt hat. Doch dessen Funktion, Mädels, klingt dann schon überhaupt nicht mehr logisch.

Der sogenannte Little Rooster ist ein mit Weckfunktion versehener Vibrator. #havealook, aber nicht wundern, die Übersetzung der originell britischen Seite ist nicht sehr professionell gehalten: Website Little Rooster .

Ja, ihr habt richtig gehört. Das rosa Gerät hat eine ovale Fläche in welche der Bildschirm und die Programmierung für den Wecker eingebaut ist und läuft dann in einem Vibrator-Forsatz unten wie ein langgezogener Tropfen weiter. Den Rooster legt man sich dann abends in den Slip, die ovale Fläche bedeckt das Schambein, der Vibratortropfen liegt über der Klitoris und den Schamlippen. Man trägt ihn so die gesamte Nacht im Slip.

FOUND MY MEE has a question: Die gesamte Nacht soll ein elektrisches Gerät aus Plastik im Schoß liegen? Das soll bequem sein und gut für unsere Flora? Das soll ungefährlich sein, wenn die Technik tatsächlich mal versagt? Das soll energetisch passend sein? Jeden Morgen durch technische Stimulation geweckt werden soll der natürlichen Funktionalität keinen Abrieb geben?

5 Minuten vor der programmierten Weckzeit fängt er dann langsam an zu vibrieren, sodass man sachte aus dem Schlaf erwachen und voller Lust und Erregung in den Tag starten kann. Die Vibrationsstärke kann individuell eingestellt werden, eine Snooze-Funktion gibt es auch. Voll aufgeladen kann man sich dieses Spiel bis zu drei Stunden geben.

Damit sich die zu investierenden 88€ lohnen, kann man den Little Rooster direkt noch zum Vorspiel einsetzen – schlägt der Hersteller vor.

FOUND MY MEE has a question: Braucht die Welt so etwas wirklich?

Seid es Euch wert!

 

FOUND MY MEE HAS A QUESTION – In dieser Kategorie werden Artikel, Aktionen, Webseiten etc. gezeigt, welche  nicht mit den Werten von FOUND MY MEE vereinbar sind. FOUND MY MEE fragt die Welt, warum und ob so etwas nötig ist.
Auch soll hier gezeigt werden, was es alles gibt und Mut geben, nicht alles gut finden und machen zu müssen. 

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s